• Langzeitmotorspülung Atomium Aprohim

Langzeitspülung "Atomium Aprohim" wurde entwickelt, um die Innenflächen des Motors von alten Ablagerungen zu reinigen. Die Spülung gehört zur Klasse der "sanften" Reiniger, die eine gewisse Einwirkzeit erfordern. Aus diesem Grund muss das Ölsystem ca. 200 Kilometer vor dem geplanten Ölwechsel gespült werden. Diese Laufleistung und dementsprechend die Betriebsstunden des Motors reichen für eine effektive, aber gleichzeitig schrittweise und sichere Reinigung aus. Durch das Spülen werden Verunreinigungen durch den entgegenkommenden Ölfluss gleichmäßig gelöst und die Bildung von Klumpen und Gerinnseln verhindert, die im Öl suspendiert sind.

Die Spülung von "Atomium Aprohim" hat folgende Aktionen:

  • Löst sanft Ablagerungen und Verunreinigungen in verschiedenen Komponenten und Mechanismen des Motors auf, lässt sie nicht wieder in den Ölkanälen absetzen und ermöglicht die Verunreinigungen beim Ablassen des Öls zu entfernen. Dies erleichtert die Bedienung des Motors, die effektive Reinigung des Ölsystems beim Wechsel von einer Ölsorte zur anderen, die Verlängerung der Lebensdauer des neuen Öls und damit einen besseren Motorschutz.
  • Bei ständiger Verwendung (vor jedem Ölwechsel) können Kohlenstoffablagerungen und Lackablagerungen, die bei Überhitzung des Öls, Kraftstoffverbrennung von schlechter Qualität und Abgasdurchbruch im Kurbelgehäuse entstehen, allmählich aufgelöst werden.
  • Reinigt Kolbenringe von Kohlenstoffablagerungen, stellt ihre Beweglichkeit und Passform wieder her. Die konsequente Spülung über mehrere Zyklen des Motorölbetriebs ermöglicht es, den Effekt der Dekarbonisierung der Ringe zu erzielen, insbesondere wenn ihre minimale Beweglichkeit noch erhalten bleibt. Die Wiederherstellung des normalen Betriebs der Kolbenringe erhöht und gleicht die Kompression in den Zylindern aus, was für den reibungslosen Betrieb des Motors, die vollständige Verbrennung des Kraftstoffs und dementsprechend die Reduzierung seines Verbrauchs entscheidend ist. Normal funktionierende Kolbenringe verringern auch die Wahrscheinlichkeit von Gasdurchbrüchen in das Kurbelgehäuse, was zu einer Verdünnung und Oxidation des Öls und einer Zersetzung der darin enthaltenen Additive führt.
  • Reinigt Hydraulikheber und stellt die Kolbenbeweglichkeit wieder her, wodurch das charakteristische Klopfen beim Starten des Motors und während seines Betriebs beseitigt wird.
  • Effektiv reinigt das Kurbelgehäuseentlüftungssystem und stellt die Leistung des PCV-Ventils wieder her.
  • Empfohlen für den Dauereinsatz vor jedem Ölwechsel.

  • Den Motor auf Betriebstemperatur warmlaufen lassen.
  • Rühren Sie den Inhalt der Büchse, indem Sie es 1-2 Minuten lang schütteln.
  • Gießen Sie 1 Dose Spülung in den Öleinfüllstutzen. Wenn das Volumen des Ölsystems mehr als 6 Liter beträgt, müssen Sie 2 Spüldosen einfüllen.
  • Fahren Sie mit dem Auto 20-25 Minuten.
  • Öl und Ölfilter 200 Kilometer nach dem Spülen tauschen.

Beachtung! Bei starker Verunreinigung des Öls während der Reinigung oder starkem Öldruckabfall (Blinken der Öldrucklampe) Öl und Ölfilter sofort austauschen.

Anmerkungen:

  • In einem Ort aufbewahren, der vor Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung bei Temperaturen von -20 ° C bis +50 ° C geschützt ist.
  • Kompatibel mit allen Arten von Motorölen.
  • Sicher für Motoren jeder Bauart, auch mit Turbolader.
  • Verdunstet während des Betriebs. Beeinflusst nicht die Eigenschaften des Schmieröls.
  • Sicher für Gummidichtungen, Öldichtungen, Ventilschaftdichtungen.
  • Verstopft nicht die Kanäle des Ölsystems und lagert sich nicht an den Wänden der Elemente des Verbrennungsmotors ab.

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Langzeitmotorspülung Atomium Aprohim

  • Artikelnr. Atomium_141
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 7,95 €

  • Netto 6,57 €